Verwaltungsgebäude Taubenstrasse 16 Bern
2002-2004


Taubenstrasse
Taubenstrasse


Das Umgebungsgestaltungskonzept reagiert auf die verschiedenen räumlichen und städtebaulichen Situationen. Die Anbindung an den innerstädtischen Raum an der Taubenstrasse erfolgt mit einem modern und schlicht gestalteten Vorplatz. Auf der anderen Gebäudeseite wird der Übergang in den Aareraum mit einem orthogonalem Sitzplatz, über geschnittene Hecken bis zu heimischen Waldsaumstauden zum Thema der Umgebungsgestaltung. Daneben wird die ursprüngliche Idee, der Blick in den Aareraum unter dem Gebäude hindurch, erhalten und durch keine räumlich wirksamen Elemente gestört.
Die Wechselbeziehung Stadt-Aareraum ist Thema für ein beidseitig bedienbaren Sitzelement, das mit seiner Wellenform an die im Sommerhalbjahr nicht sichtbare Aare erinnert.


Taubenstrasse

Taubenstrasse